Über unsReicksmann - seit 1960

Am 15.06.1960 machte der Tischlermeister Florenz Reicksmann sich selbstständig und gründete eine Tischlerei mit Möbelhandel.

Da die Nachfrage stets wuchs, wurde auch der Platz zu klein und man vergrößerte 1963 sowie 1977 den Produktionsbetrieb. Im Zuge der letzten Erweiterung wurden ebenfalls moderne Fertigungsmaschinen angeschafft.

Am 01.01.1995 übernahm der Sohn Ludger Reicksmann den elterlichen Betrieb. Es wurde eine Lagerhalle gebaut, ebenso wurde die Heizungs- und Absauganlage erneuert. Um die sicherheitstechnischen Auflagen zu erfüllen, richtete man einen Lackierraum mit Filteranlage ein.

Heute liegt der Schwerpunkt in der Montage von modernen Bauelemente wie Fenster, Haustüren, Innentüren und Treppen.Die Herstellung von Holzfenstern- und Türen sowie Sonderanfertigungen erfolgt im eigenen Fertigungsbetrieb.

Die Tischlerei Reicksmann zeichnet sich durch Tradition und ehrliches Handwerk aus.

Konzept & Design by emsconcept